Ein paar kurze Auszüge aus den verlinkten Studien, die ich bemerkenswert finde.

Olivia, Montag, 03.05.2021, 09:54 (vor 15 Tagen) @ Chris111056 Views

Ich fange von hinten an:

Studie 3:
""Our findings show that the SARS-CoV2 spike protein causes lung injury even without the presence of intact virus," said Pavel Solopov, Ph.D., DVM, research assistant professor at the Frank Reidy Research Center for Bioelectrics at Old Dominion University. "This previously unknown mechanism could cause symptoms before substantial viral replication occurs.".....

Und wie sind sie darauf gekommen?
"Studying SARS-CoV-2 can be challenging because experiments involving the intact virus requires a Biosafety Level 3 laboratory. To overcome this hurdle, the researchers created a new model of acute lung injury that utilizes transgenic mice that express the human receptor for SARS-CoV-2 in their lungs."

Die Konsequenzen der "findings" kann sich jeder selbst ausmalen.

So und hier noch ein Highlight aus der Studie 2
"Spike proteins are coated with polysaccharide molecules that serve as camouflage. This helps evade surveillance by the host immune system during entry(Zhang et al., 2020). "

Da stellt sich mir die Frage: Ist das bei den "üblichen" Corona-Erkältungsvieren ähnlich? Oder hat man das nie untersucht.
Das "Ding" hat einen leckeren Überzug aus Polyscchariden und kann deshalb problemlos "passieren"???

Was haben diese Kerle in den Labors eigentlich mit ihrer Genschere alles angestellt?

--
Das Destruktive meiden - Das Konstruktive suchen!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.