Eltern als Lehrer

Falkenauge, Sonntag, 02.05.2021, 21:42 (vor 15 Tagen) @ day-trader1753 Views

Ein Glück, wenn Kinder Eltern haben, die sich so um sie kümmern können, auch wenn sie das Leben in der Schule mit den anderen Kindern nicht ersetzen können.

Aber es gibt zahllose Kinder, deren Eltern das aus den verschiedensten Gründen nicht können, die in kaputten Elternhäusern oder bei alleinerziehenden Müttern, die arbeiten müssen, leben und weitgehend allein gelassen sind etc. etc. etc. Es ist schon ungeheuer, was da zu einem erheblichen Teil an seelischer Verwahrlosung heranwächst. Da entstehen, je nach Alter, irreversible Schäden.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.