China lässt, gegen Australien, die Muskeln spielen

Joe68, Samstag, 20.02.2021, 21:15 (vor 12 Tagen) @ DT830 Views

China lässt gegen Australien seine wirtschaftlichen Muskeln spielen, nur weil Australien offen die Frage nach der Verantwortung Chinas an der Pandemie gestellt hat?

....
Chinas Regime fürchtet offenbar, dass eine internationale Untersuchung Belege finden könnte, die Pekings Krisenmanagement bloßstellen würden. Jedenfalls weigert es sich, unabhängige Ermittler ins Land zu lassen. Und wer dies wie Australien trotzdem fordert? Der bekommt es mit einem zornigen wie strafenden China zu tun, das sich seiner Macht als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt wohl bewusst ist.

Zuerst stoppte China die Einfuhr australischen Rindfleischs. Dann drohte Chinas Botschafter, australische Universitäten zu boykottieren. Zehntausende Chinesen studieren zurzeit in Australien. Ihre Studiengebühren sind eine wichtige Einnahmequelle für australische Universitäten. Ohne dieses Geld droht manche Einrichtung in finanzielle Nöte zu geraten.....

https://www.businessinsider.de/politik/welt/australien-zeigt-chinas-skrupelloses-vorgeh...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.