Ich bin der Letzte, der Silber verteufelt und habe seit 2008 physisch ständig angebaut, aber seit 2008 haben so einige

Zweistein, Sonntag, 28.06.2020, 21:26 (vor 13 Tagen) @ Prosciutto2072 Views
bearbeitet von Zweistein, Sonntag, 28.06.2020, 21:39

Gurus auch immer wieder Mondpreise aufgerufen, die nicht eintraten. Mittlerweile glaube ich nicht mehr an solche Steigerungen.
Ja, der Ag-Preis wird steigen und ob dann Gold fällt, damit das Verhältnis mal wieder etwas besser wird, oder Silber deutlich schneller als Gold steigt, weiß niemand.
Den Manipulationen sind heute Tür und Tor geöffnet. Angebot und Nachfrage, der gute alte Kaufmann lässt grüßen, ist doch heutzutage kein Maßstab mehr.
Ich kann mich aber oooch irren (hallo Oblomow :-D ) und würde mich auch freuen, wenn ich mich irre.
Übrigens gibt's am 4.7 wieder einen neuen 20€ Silbernen. Einfach bei der Spasskasse abräumen.
Man konnte auch 100 € (1/2 Unze 999er Gold) zu Oktober bei der Münze Deutschland (gehört zum Bundesverwaltungamt) bestellen. Der Preis war 807,29 €, Preise für bisherige Ausgaben 848 - 934 €, aktueller Börsenpreis für 1/2 Unze 790 €.

Zweistein

--
Wer nicht hat Cash in der Täsch,hat eben Pech.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.