CNN laesst bestimmt nicht

CalBaer, Mittwoch, 03.06.2020, 10:12 (vor 41 Tagen) @ Ashitaka493 Views

Polizisten erschiessen oder mit SUVs ueberfahren.

Das Problem ist eher, dass die Betroffenen schon lange hypersensibilisiert sind von akademischen Wirrkoepfen (fragt sich nur warum das so stark finanziert wird). Das Thema Rassismus ist in den USA ein Pulverfass. Da reicht ein kleiner Funke aus. Gesund ist das natuerlich nicht. Da muss aber nichts mehr inszeniert werden.

--
Ein ueberragender Teil der Oekonomen, Politiker, Banker, Analysten und Journalisten ist einfach unfaehig, Bitcoin richtig zu verstehen, weil es so revolutionaer ist.
Info:
www.tinyurl.com/y97d87xk
www.tinyurl.com/yykr2zv2


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.