Es gibt 2 Arten von Fußball

Dieter, Sonntag, 30.06.2024, 13:36 (vor 21 Tagen) @ Otto Lidenbrock1854 Views
bearbeitet von Dieter, Sonntag, 30.06.2024, 13:42

Hallo,

zuerst muß man zwischen 2 Arten von Fußball unterscheiden.

Die erste und wichtigste Art ist der aktive Sport in Verbindung mit Spaß an der Bewegung, mit Freude am Teamgeist und im Messen der Fähigkeiten gegenüber anderen Spielern und Mannschaften.

Die zweite und vollkommen unwichtige Art ist das Geschäftsmodell Fußball mit all seinen Auswüchsen, wie z.B. diese EM oder Verbands/Landes/Bundesliga, Europaliga usw.

Im ersten Fall bedarf es oftmals nicht einmal eines Schiedsrichters um sinnvoll zu funktionieren.
Im zweiten Fall geht es um extrem große finanzielle Interessen mit Regularien ganz anderer Art. Der Kommerz bestimmt die Regeln und weder ein Teamgeist noch Fairness oder sonst etwas zählt.

Um es mit wenigen Worten zu sagen:
Fußball spielen ist gut, Fußball im Stadion oder im TV zuschauen ist absolut entbehrlicher Konsum und nichts weiter als der "Genuß" eines fragwürdigen Kommerzes.

Gruß Dieter


PS: bislang wurde ich noch nicht zum Zuschauen beim EM-Spektakel gezwungen. Vielleicht wird das bei weiterer politisch-kommerzieller Ausrichtung mal anders, zumal totalitäre Entwicklungen sich weiter ihren Weg bahnen seitens EU und derzeitigen Regierungen.

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung