Ist @Hannes etwa gestorben?

neptun, Dienstag, 26.03.2024, 23:36 (vor 23 Tagen) @ Odysseus618 Views

Ich meine mich zu erinnern, daß @Hannes vor vielen Monaten mal Andeutungen bezüglich seines Alters gemacht hat. Demnach wäre er älter als 80 Jahre, vllt. sogar älter als 85 Jahre.

Somit wäre ein plötzlicher Tod "in den Sielen" durchaus nichts Ungewöhnliches. Er hat ja wirklich bis kurz vor @Joe68's Entdeckung noch hier geschrieben.

Da müßte er aber, was seine Abmeldung anbelangt, seine Frau instruiert haben, dies für diesen Fall zu tun.

Den mentalen Selbstschutz, wie ihn @HM vermutet, hatte er meines Erachtens eher nicht nötig, nicht so.

Wie auch immer, ich finde es sehr schade, daß er nicht mehr hier ist.

--
Wählen? AfD! (Das ist derzeit alternativlos.)
Weil es permanent besonders aktuell ist:
"Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit, an eine von Grund auf
kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein." (Jiddu Krishnamurti)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung