Das sehe ich ganz genau so, als Moderator, und ebenso auch als Schreiber,

Hausmeister, Dienstag, 26.03.2024, 14:11 (vor 23 Tagen) @ Odysseus772 Views

kann es aber andererseits auch zutiefst verstehen.

Das wird am ehesten wohl ein Akt des mentalen Selbstschutzes sein, und hat mit unserem Forum selbst
überhaupt nichts zu tun.
Wenn einem die "Dinge" und die "Entwicklungen" irgendwann zu nahe kommen, hilft es nur noch, einen größtmöglichen stabilen mentalen Abstand zu dem sich gegenwärtig ausbreitenden gesellschaftlichen Chaos,
welcher teilweise ja sogar ein Selbstvernichtungs- bzw. Untergangsstreben ist, zu entwickeln.

Wahrlich verrückte, vollkommen irre Zeiten, das Ganze.

Klingt abgefahren, ist aber so.

Richtig bisschen traurig ob dieses Abschieds

HM

--
Alles, was man in dieser Zeit für seinen Charakter tun kann, ist, zu dokumentieren, daß man nicht zur Zeit gehört.
Johann Gottfried Seume


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung