Das Problem des Diebes ist, daß bei ihm kein Mensch, der noch bei trost ist, etwas sicher hinterlegen kann.

eesti, Schwedt und Cranz(Ostpreußen), Freitag, 22.03.2024, 20:51 (vor 21 Tagen) @ Revoluzzer677 Views

Sollte die EU wirklich einfach einem anderen Staat das Geld stehlen, weil es ihn nicht leiden kann, denn im Krieg ist die EU bislang nicht mit Rußland, dann werden nicht nur China und viele muslimische Staaten zu recht befuerchten, daß die EU es auch bei ihnen so handhaben wird, wenn die EU mal wieder Geld benötigt.
Ein Grund findet sich schließlich immer.

Die Gelder Libyens und des Irak sind ja wohl bis heute bei den westlichen Siegermächten irgendwie verschollen und auch das Gold der Ukraine ist ja schon sehr zuegig in die USA gebracht worden.
Das wird wohl auch niemals wieder auftauchen.

--
MfG
LR

Alles ist ein Windhauch.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung