Das ist ueberhaupt kein Problem.

Dragonfly, Mittwoch, 20.03.2024, 09:13 (vor 24 Tagen) @ Martin2455 Views

Nobelpreisträger: Beschlagnahmung russischer Vermögenswerte in Höhe von 300 Milliarden Dollar könnte eine Katastrophe" für das Dollarsystem sein

Seizing $300B of Russian Assets May Be a ‘Cataclysm’ for Dollar System, Nobel Prize Winner Says

https://www.ccn.com/news/seizing-300b-russian-assets-cataclysm-dollar-nobel-prize/


"Sind die Clearingstellen ein nicht vertretbares Risiko für Wertpapierbesitzer?"

Nein, natuerlich nicht. Das Geld ist dann ja nicht weg, dass hat dann nur jemand anders.

Sieht man hier sehr schoen in Kyiv. Die Milliarden, welche die EU und USA in die Ukraine geschickt haben sind nicht weg, die sind jetzt hier.

[[rofl]]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung