meine derzeitige Sichtweise

Dieter, Donnerstag, 25.05.2023, 22:36 (vor 425 Tagen) @ Ankawor2015 Views

Hallo Ankawor,
zur Zeit bin ich noch in Portugal, bis es mir zu heiß wird.
Mein Verdacht bezügl. Krieg besteht darin, daß Länder wie Polen, Deutschland, Holland, ggf. Frankreich und die Briten mit ihrer derzeitigen politischen Ausrichtung dazu beitragen, daß die Russen in absehbarer Zeit gegen ihren Willen gezwungen werden Ausbildungsorte oder Flugplätze, ggf. auch Kommandoposten, in diesen Ländern anzugreifen und damit der Krieg in diese Länder getragen wird. Deshalb muß die NATO nicht zwingend daraus einen Bündnisfall machen, was ich auch nicht glaube, sondern es dürfte eher zu einem konventionellem Krieg über Polen, Deutschland usw. übergehen.

Die Amis halten sich bis dahin raus, greifen erst ein, wenn sie der Meinung ist, daß Russland ausreichend geschwächt ist, oder bis sie Abwehrmechanismen gegen russ. Atomwaffen entwickelt haben.

So meine besch. Meinung.

Gruß Dieter

--
Es wird Zeit, daß die NATO, eine aggressive Partei, verlieren lernt.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung