Lesen bildet, manchmal reicht auch weiterlesen

D-Marker, Mittwoch, 11.01.2023, 20:30 (vor 21 Tagen) @ FOX-NEWS796 Views
bearbeitet von D-Marker, Mittwoch, 11.01.2023, 21:13

Anfang dieses Monats hatte der russische Regierungschef Wladimir Putin diese Gerüchte bestätigt und erste Details verraten. Danach bestätigte er die Existenz der Nuklearrakete Kinschal, russisch für Dolch.

Ein Satz später:

"Er ließ jedoch offen, wie weit die Entwicklung der Rakete ist."

Und welche Version mit welchem Antrieb z.B. gegen die Ukraine eingesetzt wurde, steht auch noch auf einem anderen Blatt.
Ich persönlich glaube nicht, dass da mit Kanonen auf Spatzen geschossen wird, also dass die Version mit einem Nuklearantrieb und entsprechenden Kosten (Reichweite von über 1 000 km, Mach 10, sollte die fertig entwickelt sein) gegen Nahziele wie die Ukraine eingesetzt wird.
Da reicht die Version mit 2 Feststoffstufen oder Kombination Feststoff-Flüssigkeitstriebwerk.

LG
D-Marker

--
https://www.youtube.com/watch?v=LqB2b223mOM


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung