Der Westen beschießt russisches Territorium täglich mit Raketen

Manuel H., Mittwoch, 16.11.2022, 01:08 (vor 13 Tagen) @ Reffke2389 Views

Damit meine ich originäres Territorium der Russischen Föderation, das unstreitig russisch ist, nicht die neuen ehemals ukrainischen Gebiete.
Nach den Terroranschlägen des Westens gegen
originär und unstreitig russischem Territorium in der Grenzregion zur Ukraine
die Krim Brücke
die NS Pipelines
das Flagschiff der Schwarzmeer-Flotte
nach dem Anschlag auf Sewastopol
hätte die Russische Föderation völkerrechtlich jedes Recht, entsprechend auf russischem, deutschem oder britischem Territorium zurückzuschlagen.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung