Mein Gedanke dazu ..

Mirko2, Mittwoch, 21.09.2022, 07:00 (vor 6 Tagen) @ helmut-11796 Views

Das Gezerre um die EX-DDR geht mittlerweile auch in Russland um, weil Scholz’ Weigerung, Referenden in der Ukraine anzuerkennen. Im Februar habe ich hier im Gelben geschrieben, dass die Grenzen, die wir heute noch kennen, nicht die Grenzen sein würden.

Der erste stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Föderationsrates, Wladimir Jabarow, reagierte auf die Weigerung von Scholz, die Volksabstimmungen anzuerkennen, mit der Formulierung, «niemand interessiere sich für die Meinung der DDR-Bürger».

In der Deutschen Demokratischen Republik gab es keine Volksabstimmung über den Beitritt zur Bundesrepublik Deutschland. Mit diesen Worten reagierte der erste stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Auswärtige Angelegenheiten des Föderationsrates, Wladimir Dschabarow, in seinem Telegramm-Kanal auf die Äußerungen von Bundeskanzler Olaf Scholz zur Nichtanerkennung von Referenden in der Ukraine.

Jabarow fügte hinzu, dass «niemand an der Meinung der Bürger der DDR interessiert war».

Quelle: news-front.info

Zuvor hatte der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz erklärt, die bevorstehenden Referenden seien fiktiv und Deutschland werde sie nicht anerkennen.

--
Audiatur et altera pars


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung