Es gibt kein Entkommen?

FOX-NEWS, fair and balanced, Samstag, 18.06.2022, 14:38 (vor 17 Tagen) @ Mephistopheles1120 Views

The Forgotten Depression of 1920

Die gängige Meinung besagt, dass wir ohne eine antizyklische Politik der Regierung, ob fiskalisch oder monetär (oder beides), keine wirtschaftliche Erholung erwarten können – zumindest nicht ohne eine unerträglich lange Verzögerung. Doch während der Depression von 1920–1921 wurde die genau entgegengesetzte Politik verfolgt, und die Erholung ließ tatsächlich nicht lange auf sich warten.

Die wirtschaftliche Situation im Jahr 1920 war düster. Bis zu diesem Jahr war die Arbeitslosigkeit von 4 Prozent auf fast 12 Prozent sprunghaft angestiegen, und das BIP ging um 17 Prozent zurück. Kein Wunder also, dass Handelsminister Herbert Hoover – fälschlicherweise als Befürworter der Laissez-faire-Ökonomie bezeichnet – Präsident Harding drängte, eine Reihe von Interventionen in Betracht zu ziehen, um die Wirtschaft umzukehren. Hoover wurde ignoriert.

Anstelle von "fiskalischen Anreizen" kürzte Harding zwischen 1920 und 1922 das Budget der Regierung fast um die Hälfte. Der Rest von Hardings Ansatz war ebenso laissez-faire. Die Steuersätze wurden für alle Einkommensgruppen gesenkt. Die Staatsverschuldung wurde um ein Drittel reduziert.

Die Aktivität der Federal Reserve war zudem kaum spürbar. Wie ein Wirtschaftshistoriker es ausdrückt: „Trotz der Schwere der Kontraktion hat die Fed keine Anstalten gemacht, ihre Macht einzusetzen, um die Geldmenge umzukehren und die Kontraktion zu bekämpfen.“ 2 Bereits im Spätsommer 1921 waren Anzeichen einer Erholung sichtbar. Im folgenden Jahr ging die Arbeitslosigkeit wieder auf 6,7 Prozent zurück und lag 1923 nur noch bei 2,4 Prozent.

Du hingegen meinst

Us alle wunderten sich, dass es aus der Depression kein Entkommen gab. Bis einer die Idee hatte mit dem Krieg, und schon war die Depression nachhhaltig beendet.

Geht wohl auch anders. Nur welcher Politiker heutigen Formats hält das durch? [[euklid]]

Grüße

--
[image]
Chillt Leute ...
... wir haben Wind- und Solarenergie!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung