[Ukraine-Krieg] Die Kriegspropaganda ist unterirdisch schlecht bis zum Fremdschämen!

FOX-NEWS, fair and balanced, Dienstag, 10.05.2022, 13:49 (vor 10 Tagen)4029 Views

Hier ein besonderes Schmuckstück aus dem Hause FOCUS:

Verfaulte Moral

„Russische Soldaten zerschießen eigene Fahrzeuge, um nicht an die Front zu müssen“

Der US-amerikanische Thinktank „Institute for the Study of War“ (ISW) geht auf diese Augenzeugenberichte genauer ein. Demnach ist die Moral besonders unter Einheiten rund um die ukrainische Stadt Saporischschja gering. Die Soldaten seien frustriert wegen der Ineffizienz der Operationen und würden sich regelmäßig betrinken, heißt es. Und: „Die russischen Soldaten schießen auf ihre eigenen Fahrzeuge, um nicht an die Front zu müssen.“ 20 Transportfahrzeuge sollen dabei zerstört worden sein.

Was ist dieser US-amerikanische Thinktank „Institute for the Study of War“ (ISW) eigentlich? Mit gegründet wurde er von Dr. Kimberly Kagan, Verwandte von Robert Kagan, der wiederum verheiratet ist mit Victoria Nuland ... DER Victoria "Fuck The EU" Nuland. Die Informationen zu seinen Analysen bezieht der "Thinktank" vor allem aus ukrainischen Quellen. Da ist Unvoreingenommenheit garantiert! [[top]]

Der Normalo müsste sich, wäre es ihm denn bekannt, vorkommen wie ein Champignon ... im Dunkel gehalten und mit Scheiße gefüttert.

[[euklid]]

Grüße

--
[image]
Chillt Leute ...
... wir haben Wind- und Solarenergie!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung