Keiner geht in den Biergarten und deckt den Mantel des Schweigens drüber...

der_Chris, Nördl. Ruhrgebiet, Donnerstag, 13.01.2022, 17:35 (vor 13 Tagen) @ Vatapitta672 Views

Das verheißt nichts Gutes

Daraus:
"Im diametralem Gegensatz zu den Arbeiten aus Stanford verweigert sich das für Seuchenbekämpfung zuständige Robert-Koch-Institut unter seinem Dienstherrn, dem Bundesgesundheitsministerium, seit 22 Monaten, einer Zeit, in der uns die angeblich schlimmste Seuche seit der Spanischen Grippe heimsucht, konsequent seiner eigentlichen Aufgabe, eine solide Datenbasis zur Beurteilung der wichtigsten Fragen aufzubauen.

Verließen wir uns auf das RKI, wüssten wir immer noch nichts über die tatsächlichen Zahlen zu Infektionsrate, Immunität, Sterblichkeit, Hospitalisierung und Wirksamkeit der Maßnahmen.

Was wir stattdessen erleben, sind Inkompetenz, Irreführung, plumpe Täuschungsmanöver und haltloser Alarmismus auf höchster Ebene."

Für nichts und niemanden gibt es ein stilles und leises Schließen der Coschissma Tür.


Ich möchte der RKI-Leiter aller Deutschen sein, auch der Ungeimpften!

--
Gruß
Der_Chris

Verhaltensregeln gegenüber deutschen Politkern:
*Verachten* Auslachen* Verhöhnen* Ignorieren*
Und niemals Aufmerksamkeit schenken!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.