Wie entzieht sich Dr. Wodarg der Impfung?

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Sonntag, 21.11.2021, 19:03 (vor 13 Tagen) @ Manuel H.3374 Views

Dr. Wodarg hat gut reden! Wie entzieht er sich bei einer staatlichen angeordneten Impfpflicht der Nadel?

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.