Es wurde inzwischen immerhin schon gewählt ....

NST ⌂, Südthailand, Samstag, 20.11.2021, 14:09 (vor 7 Tagen) @ stocksorcerer1472 Views
bearbeitet von NST, Samstag, 20.11.2021, 14:35

"Der Intensivbetten-Mythos
Auf den Intensivstationen verschwinden Betten, während erfundene Patienten auftauchen.
von Walter van Rossum"...

..... die Mutti konnte man nicht mehr wählen .... das Buch erschien Anfang 2021 - genug Zeit es zu lesen, bevor man zur Wahl schritt :-P

Ab Morgen dürfte es beim Russen ohne Passwort zu finden sein ...

[image]

.... vom Autor es Artikels. Viele Bücher hat er offenbar nicht verkauft, deshalb sollte man es kostenfrei anbieten.

Es ist einfach sinnlos, der normale Babyboomer kann gar nicht mehr anders. Mit dem Dauerimpfen hat er seine Erfüllung gefunden. Ich kenne das aus der eigenen Familie, mein Vater war ein Ärzte Junkie - um seine Frühverrentung zu rechtfertigen, hatte er solange ich ihn kannte in der Woche mindestens 2 Arzttermine und das über 40 Jahre lang.

Zu seiner Zeit war er eine Ausnahme in der neuen alten Republik, heute ist das in der ganzen Gesellschaft usus. Impfen ist das neue Geil.
Gruss

PS: als es dann zu Ende ging - war keiner seiner Ärzte Freunde mehr für ihn erreichbar, mit dem Rechtsanwalt mussten die zuständige Versorgung gesichert werden. Genau so wird es auch gesellschaftlich weiter gehen .... am Ende wird es hart.
Ein halbes Jahr vor seinem Tod hatte er einen harten Entzug hinter sich - diverse Schmerzmittel wurden abgesetzt, auf Anraten seiner Ex-Freunde. Das wurde im Zentrum für Psychiatrie Reichenau, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Konstanz knallhart durchgezogen - trotz Krebserkrankung. Dort war er fixiert im Bett - und die Verwandten konnte nichts unternehmen. Wie gesagt - er war damals noch ein Einzelfall.
PPS: meine Schwester hatte dort auch schon ihre Aufwartung gemacht. Sie wurde von ihrem Arzt dort zwangsweise interniert - und die bekommt jetzt Medizin und ist auch glücklich geimpft. Seid also vorsichtig, was ihr eurem Arzt eures Vertrauens erzählt ... ihr Mann konnte dagegen überhaupt nichts unternehmen.
PPPS: es ist beruhigend zu wissen, dass sich der Staat kümmert.

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.