Ich antworte ebenfalls

Garderegiment, Donnerstag, 28.10.2021, 05:39 (vor 37 Tagen) @ helmut-11793 Views

auf die beiden Einträge darunter!

Arbeiten lohnt nicht mehr?
Arbeitgeber und Mittelständler und Nettosteuerzahler sollten beim Lohn mit sozialistischen Leistungen konkurrieren, die sie selber finanzieren müssen?
Geht es noch?

Mindestlohn ist was? B R U T T O, also erheblich weniger in Realität auf Konto, Sozialleistungen sind was?
Netto rauf auf Konto!

Aber das kann ja auch das Robertchen H. nicht auseinander halten!

Was kommt noch für Arbeitgeber auf den Lohn oben drauf,?
Ca. 20% sogenannter Arbeitgeberanteil, fett Berufsgenossenschaft, mal eben so um und bei 30 Tage Urlaub, Krankheit der lieben arbeitenden Mitarbeiter zu 40-50% mit vorhalten usw.

Vergeßt es, wenn schon hier kaum einer wirklich schnallt, daß wir uns mit immer mehr Sozialismus praktisch selber "killen", dann weiß ich auch nicht mehr.

Das ist so gewollt und die einzige Lösung wäre radikale Umkehr! S e l b s t v e r a n t w o r t u n g für jeden verbindlich, hach ich träume!

Wird nicht passieren, also wer schließt ab und wirft den Schlüssel weg?

GR


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.