Endlich ein wenig Protest in Frankreich

Otto Lidenbrock, Nordseeküste, Donnerstag, 15.07.2021, 09:38 (vor 20 Tagen) @ rattrap1899 Views

In Frankreich gibt es endlich zumindest ein wenig Protest gegen die immer weiter ausufernden "Corona-Maßnahmen" der Regierung Macron. In Paris sind die ersten Menschen auf die Straße gegangen, um gegen die Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen zu protestieren. Die Polizei ging energisch gegen die Demonstranten vor.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/proteste-in-frankreich-und-griechenland-g...

Vielleicht kriegen ja wenigstens die Franzosen den Arsch hoch; das deutsche Trauerspiel mag man schon gar nicht mehr kommentieren.

--
"Ich lege für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören."

Arthur Schopenhauer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.