Corona-Impfung = biologische Waffe? mL

stocksorcerer, Mittwoch, 07.04.2021, 08:45 (vor 10 Tagen)4341 Views
bearbeitet von stocksorcerer, Mittwoch, 07.04.2021, 08:49

Wir hatten das Thema Geert Vanden Bossche ja bereits durch, aber es schadet nicht, hier noch einmal ganz laut zu mahnen, was hier womöglich geschieht.

"...Nach einigen gezielten Mutationen werde das Virus vollständig resistent gegen Antikörper des Coronavirus – und zwar unabhängig davon, ob diese durch eine natürliche Infektion oder eine Impfung erzeugt worden seien. Dann würden geimpfte Personen jegliche Immunität gegen Corona verloren haben, so Vanden Bossche..."

https://www.anonymousnews.ru/2021/04/06/corona-wird-durch-impfung-zur-biologischen-waffe/

Das passt genau in das hier besprochene Szenario mit der Reduzierung der Weltbevölkerung, der Deagel-Liste und erklärt auch die eine oder andere Äußerung von Bill Gates, die ins Internet gelangt ist.

Ärzte für COVID-Ethik: Menschenversuche mit „experimentellen gen-basierten Präparaten“ verstoßen gegen Nürnberger Kodex
Corona-Impfung mindestens genauso tödlich wie COVID-19

https://www.epochtimes.de/gesundheit/aerzte-fuer-covid-ethik-menschenversuche-mit-exper...

Gruß
stocksorcerer


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.