Meinungsmache, denn es stehen in GB gar keine offiziellen Daten über Genesene, die Schwere des Krankheitsverlaufs und Altersstruktur der Erkrankten (?) zur Verfügung

Ashitaka, Montag, 05.04.2021, 11:42 (vor 13 Tagen) @ FOX-NEWS722 Views
bearbeitet von Ashitaka, Montag, 05.04.2021, 12:04

Hallo FOX-NEWS,

Von den genesenen Schwererkrankten werden viele lebenslang Lungeninvalide bleiben. Das NHS (Gesundheitswesen in GB) rechnet mit einer Million Long Covid Patienten, welche längerfristig zu versorgen sein werden. Hier sind zumeist jüngere, leichte, ja sogar asymtomatische ehemalige Covidinfizierte betroffen.

Das NHS kann aufgrund der fehlenden Datenbasis gar nicht mit millionen Lungeninvaliden rechnen, sondern übt sich wie das RKI in DE tapfer darin, diesbezüglich unwissenschaftliche, aber zumindest politisch bedeutsame Behauptungen aufzustellen. Wohin das führt, sieht man an deinem Aufgriff dieser Fantasiezahlen.

Steht bei den Coronavirus-Monitoren alles im Kleingedruckten:

In Großbritannien herrscht genauso wie in DE keine Meldepflicht und Kategorisierung der "Genesenen". Hatten die Infizierten überhaupt unter einer Erkrankung zu leiden? Wenn nein, darf man dann überhaupt von "Genesenen" sprechen? Sind es nicht vielmehr "wahrscheinlich wieder negativ zu wertende Menschen"?

Wo in DE noch simulierte Ergebnisse (die einen melden, die anderen nicht) auf unvollständiger und statistisch nicht brauchbarer Datenbasis durch die Bundesländer an das RKI weitergegeben werden, sind in Großbritannien bis heute gar keine offiziellen Daten über den weiteren Krankheitsverlauf der Infizierten erhoben worden.

So wissen wir nicht, ob es wirklich 89,11% der positiv getesteten Deutschen sind, die seit Dezember 2019 erkrankt sind und heute als Genesene gewertet werden dürfen. Das wäre aber eine sehr erfreuliche Prozentzahl und würde dafür sprechen, dass die Zeit der größte Helfer im Umgang mit dieser Krise ist.

Die Erwartungen der Gesundheitsministerien, so steht es auch im Kleingedruckten der Monitore, sind, dass es aufgrund der sehr überschaubaren Intensivpatientenzahlen und beruhigenden Informationen der Ärztepraxen derzeit schon über 89,11% Genesene sind.

Herzlichst,

Ashitaka

--
Der Ursprung aller Macht ist das Wort. Das gesprochene Wort als
Quell jeglicher Ordnung. Wer das Wort neu ordnet, der versteht wie
die Welt im Innersten funktioniert.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.