Das ist auch zwingend notwendig .....

NST ⌂, Südthailand, Sonntag, 04.04.2021, 17:58 (vor 18 Tagen) @ Zürichsee1869 Views

Um eine Herdenimmunität zu erreichen, müss(t)en die Kinder durchgeimpft werden

..... Herdentiere müssen geimpft werden - die können solche Dinge nicht selbst entscheiden. Natürlich bekommen die dann auch das Brandzeichen des Herdenbesitzers, sie werden gechippt. Schliesslich muss der Eigentümer der Herde auch die Verantwortung tragen ..... und sich darum kümmern, dass die Herde den optimalen wirtschaftlichen Nutzen erwirtschaftet.

Endlich mal klare Verhältnisse und man sieht auch sofort, dass in der besten Demokratie auf der Welt solche Dinge ganz normal zu sein scheinen. Es wird alles gut - je schneller alle geimpft sind, desto mehr Ruhe kehrt in der Herde wieder ein.
Gruss

--
Buntschland bald platt?
Mir doch egal, solange mein Geld aus dem Bankomaten, mein Strom aus der Dose, mein WiFi aus der Luft, mein Wasser aus dem Hahn und meine Fressalien auf den Tisch kommen! [[freude]] ©n0by
Seit 2020 Facebook Mitarbeiter+Forentroll


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.