Krieg NATO-Russland in der Ukraine steht unmittelbar bevor

mabraton, Samstag, 03.04.2021, 07:03 (vor 117 Tagen)5256 Views

Hallo zusammen,

alles ist angerichtet, die Frage ist nur wann es genau losgeht. DWN und anti-spiegel.ru haben interessante Artikel bzw. Nachrichten dazu. Die US-Falken werden dieses mal nichts unversucht lassen um Russland offen in diesen Konflikt zu verwickeln. Selensky hat sich in den letzten Wochen und Monaten offen als verlängerte Arm der USA gezeigt in dem er die Medien von alternativen Informationen gesäubert und die Opposition entmachtet hat. De-Facto wird die Ukraine bereits per Dekret regiert. Unter anderem wurde der NATO das Recht eingeräumt den Luftraum über der Krim zu nutzen.

Ukraine - Die Chronologie der Eskalation
Seit Anfang des Jahres verschärft Kiew die Lage im Ukraine-Konflikt. Westliche Medien haben erst jetzt begonnen, zu berichten und natürlich ist nach deren Meinung Russland schuld. Daher wollen wir uns die Chronologie der Ereignisse des Jahres 2021 anschauen.

Die medial in Szene gesetzte Reise von Putin und Verteidigungsminister Shoigu nach Sibirien wurde sicherlich dazu genutzt sich in aller Abgeschiedenheit auf die Situation in der Ukraine vorzubereiten.

Putin, Shoigu Spends Weekend In Siberian Taiga

Reale Kriegsgefahr: Mobilmachung in der Ost-Ukraine, Kiew setzt auf USA

01.04.2021 22:32
Die Rebellen in der Ost-Ukraine haben eine Mobilmachung wegen einer drohenden Kriegsgefahr verkündet. Russland versetzt Truppen an die Grenze zur Ukraine. In Kiew finden wichtige Gespräche und Planungen zwischen US-Militärs und ihren ukrainischen Kollegen statt. Sergej Lawrow warnt Kiew davor, einen neuen Krieg zu entfachen

Brüchige Waffenruhe: Russland warnt vor Nato-Truppen in der Ukraine

US-Militärflugzeug fliegt von Ramstein in die Ukraine, US-Spionage-Drohne in Nähe von Lugansk gesichtet

Ich bin der Meinung, dass auch diese Meldung damit zu tun hat. Ich kann mir vorstellen, dass hier von dritter Seite auf einen militärischen Konflikt zwischen den USA und Russland Einfluss genommen wird.

US-Senator: „Über unseren Militärbasen fliegen Dinge, und keiner weiß, was das ist"

Ich vermute, dass auch fingierte Anschläge sog. pro-russischer Rebellen, bspw. in Odessa oder anderen Russland-Affinen Städten in Planung sind.

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.