Ich hab mir diese Aussage im Video genau angehört

helmut-1, Siebenbürgen, Freitag, 02.04.2021, 23:53 (vor 19 Tagen) @ mabraton1513 Views

Und ich bin darüber erschrocken, wie einschlägig die Gehirnwäsche bereits eingeschlagen hat.
Man braucht sich nur die Aussage des lächelnden Mannes von min. 1.35 - 1.50 anzuhören. Ehrlich gesagt, ich fass es nicht.

Genauso hat es im 3. Reich funktioniert, mit der Angst vor dem Bolschewismus. Und die Leute haben sich freiwillig zur Front gemeldet.

Noch was zu den Punkten: Da gibts natürlich immer Leute, die das nicht realisieren wollen. Ehrlich gesagt, ich hab damals viel Zeit dafür investiert, ob ich das nochmal machen würde, - nun ja. Das mit dem von Dir genannten Buch existiert, es gibt noch eine ganz andere Palette von versteckten Hinweisen. Auch darauf bin ich gekommen. Hat aber nichts mit den Punkten zu tun, da gehts um andere versteckte Kriterien.

Das mit den Punkten (rot- negativ, weiß - positiv) ist aber ganz einfach zu erklären, und damit Du das nicht noch einmal aus dem sehr unübersichtlichen Archiv beim Gelben heraussuchen must (da brauchst Du Tage dafür) wiederhole ich die Eckpunkte aus dem Gedächtnis.

Rote Punkte entstehen oftmals durch Überlagerung, durch den Bokeh-Effekt, usw. Man kann auch diese Punkte nachträglich einbauen, ist aber aufwändig.

Jeder Chefredakteur bekommt bei so einem Bericht über die IM Erika oder auch andere wichtige Gestalten eine Textvorlage und eine ganze Reihe von Fotos vorgelegt. Unter diesen Fotos sind auch Fotos mit und ohne Punkte dabei. Der Chefredakteur ALLEINE entscheidet dann, was veröffentlicht wird, weil er die politische Richtung seines Mediums bestimmt. Und er ALLEINE entscheidet, ob er nun ein Foto mit Punkt oder ohne Punkt verwendet.

So einfach ist das. Woher ich das so genau weiß, - das sind Insiderinfos, - lassen wir mal die Quelle weg.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.