Bahnfahren habe ich genossen

Rainer ⌂, El Verger - Spanien, Freitag, 26.02.2021, 01:07 (vor 73 Tagen) @ Rybezahl275 Views

Im Rahmen eines Auftrages musste ich für zwei Jahre täglich beim Kunden anwesend sein. 100km entfernt. Ich bin morgens mit dem Auto 5km zum Bahnhof gefahren. Etwas über eine Stunde mit dem mit dem EC. Der Kunde war gegenüber dem Zielbahnhof. Ich habe die Bahnfahrt jeden Tag genossen. Egal was ich mitgenommen habe, Buch, Notebook oder was weiß ich, ich bin nie dazu gekommen mich damit zu beschäftigen. Ich habe jede einzelne Fahrt genossen. Ab Kaiserslautern bis nach Neustadt geht es nur durch enge Täler, in denen der Zug maximal 80km/h fahren konnte. Für mich unvergesslich, welche Ruhe ich dabei fand.

Rainer

--
Ami go home!
RundeKante
WikiMANNia
WGvdL Forum


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.