Der alles entscheidende Knackpunkt, den weder menschliche noch künstliche Intelligenz lösen können

Ulli Kersten, Montag, 11.01.2021, 13:37 (vor 4 Tagen) @ solstitium1517 Views

- an/mit Corona, offiziell 40.343 Verstorbene (d.h. die echte Zahl "an" Corona Verstorbener ist in Wirklichkeit deutlich weniger, womöglich 1/10 davon

Das zu ermitteln überfordert offensichtlich die kombinierte menschliche und künstliche Intelligenz, so unglaublich es erscheint.

Allein die Aussagen zu Verstorbenen "mit" Corona sind widersprüchlich und nicht verifizierbar. Wer heute einen positiven PCR-Test hat und morgen vor den Baum fährt, ist ein Corona-Toter, liest man oft. Bei Faktencheckern heißt es, das sei nicht wahr.

Die ungelösten Fragen sind also:

1. Wie kann man mit Sicherheit feststellen, ob einer Corona hat?

2. Wenn ein von Corona Befallener stirbt, wie kann man mit Sicherheit feststellen, was die Todesursache war?


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.