Mit diesem Vergleich Deutschland/Schweden ist der medizinische Unsinn des Maskenzwangs und Lockdowns bewiesen

solstitium, Montag, 11.01.2021, 10:54 (vor 5 Tagen)2970 Views
bearbeitet von solstitium, Montag, 11.01.2021, 11:50

https://www.statista.com/statistics/525353/sweden-number-of-deaths/

Keine Masken kein Lockdown, 1,2% mehr Tote über dem 10 Jahres Mittelwert (Schweden)


----------VERSUS-----------

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebense...

Maskenzwang, Lockdown 11 % mehr Tote über dem 10 Jahres Mittelwert im Dezember (Deutschland)
(über das Jahr grob 8% über dem 10 Jahres Mittelwert)
Also konkret während der lockdownmassnahmen steigen die Werte überdurchschnittlich!

((Zu Info:
- an/mit Corona, offiziell 40.343 Verstorbene (d.h. die echte Zahl "an" Corona Verstorbener ist in Wirklichkeit deutlich weniger, womöglich 1/10 davon
- die statistische Abweichung "coronabereinigt" liegt bei 62.764 zusätzlicher Verstorbener ))


Das beudeutet, dass die Restriktionsmaßnahmen im Zusammenhang mit Corona (ff. Suizide) NACHWEISLICH, weil sich diese in der Statistik ja niederschlagen, zu MEHR TOTEN geführt haben, als die direkten Folgen der Viruserkrankung der Betroffenen!

graphischer Vergleich:
----------------------
https://t.me/ElternStehenAufDresden/22029


Was passiert eigentlich mit Verantwortlichen, denen hiermit nachgewiesen werden kann, dass durch ihr dilletantisches Verhalten und Tun, (wider besserem Wissens)(a) Menschen zu Tode gekommen sind?

(a) denn es ist ja keinesfalls so, dass man es nicht besser gewusst hat, es waren MILLIONEN von Menschen auf der Straße, die auf den Unsinn hingewiesen haben. Millionen e-mails Faxe Briefe persönlichen Vorsprachen von Fachleuten überdies. Statt sie anzuhören und in den offenen Austausch zu gehen, hat man sie mit Wasserwerfern beschossen!
Statt mit dem Fachmann auf dem Gebiet Prof. Bhakti in den Wissenaustasch zu gehen, wurde dieser nicht eingeladen, sondern zudem noch diffamiert, so sehr, dass er als in New York ausgebildeter Thailänder der in Deutschland aus hunderten von Medizinstudenten Ärzte machte, und in diesem Fachgebiet als einer der herausragendsten Köpfe Deutschland gilt, resignierend keine Zukunft mehr für sich in Deutschland sieht.
Er, der die halbe Welt kennt, schreibt Deutschland aufgrund dieser willkürlichen, geradezu faschistisch (der Überlieferung nach) anmutenden Vorgehensweise des Umgangs der Machthaber mit der Bevölkerung bzgl. Corona ab!

Die Täter handelten mit Vorsatz!


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.