Schnittstelle von Jura und Mathematik

Mephistopheles, Datschiburg, Samstag, 21.11.2020, 17:17 (vor 10 Tagen) @ hörby583 Views

Hallo, ich möchte niemanden zu Nahe treten, deshalb stelle ich 2 Videos ein, die handeln allerdings nicht direkt davon und das mache ich bewusst und zusätzlich habe ich 2 URLs gekürzt.

Habe ich mir vorsichtshalber nicht angesehen.

Normalereise heißt es: Judex non calkulat.

Es gibt aber sehr Wenige, meist jedoch keine Juristen oder, wenn doch, dann nicht im Statsdienst, die können ihre abstrakten rechtlichen Formulierungen in konkrete mathematische Formeln übersetzen und wem das gelungen ist, daraus entstehen dann Zins, Rendite und Geinn.

Wer diese Spezislfähigkeit jedoch nicht beherrscht, dem kommt das dann vor wie Hexerei. Obwohl überhaupt nichts Übernatürliches dabei ist.

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.