persönliche Betroffenheit und mentale Neu-Justierung

Joe68, Mittwoch, 18.11.2020, 14:24 (vor 13 Tagen) @ SevenSamurai2572 Views

Hallo,

jetzt einfach mal ins Blaue gedacht, ohne Jacques usw persönlich anzugreifen oder diskreditieren zu wollen.


Ee war vor 2 Monaten sehr stark erkrankt, es ging teilweise nur noch um halbwegs funktionsfähig aus dem Krankenhaus zu kommen. Alleine dieses Ereignis macht viele Menschen demütig, sie werden auch bescheidener in ihren Ansprüchen, denn all das Wissen um NWOs usw wird irrelevant wenn es um die eigene Gesundheit geht.
Dann kam noch wahrscheinlich eine weitere persönliche Betroffenheit bzgl Covid19 dazu und schon hätte er, der persönlich massiv betroffen ist, kaum noch Lust um mit Theoretikern die Existenz und Bedeutung der NWO für die Zukunft, ausdiskutieren zu wollen.

Falls er hier noch mit lesen wollte, ich Wünsche ihm alles Gute, baldige Genesung, und sein früheres Leben. Jpe


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.