Was heisst überbevölkert?

Dragonfly ⌂, Donnerstag, 27.06.2024, 19:43 (vor 17 Tagen) @ Dieter916 Views

Was heißt überbevölkert?

Das es z.B. Probleme gibt, das Volk zu ernähren? Klar. Für UK, Signapore, Hongkong und so ein zumindest theoretisches Problem.


Man könnte auch die Gegenthese aufstellen.


The Real Reason Your City Has No Money

https://www.strongtowns.org/journal/2017/1/9/the-real-reason-your-city-has-no-money


[image]

Hier ist die Karte. In der Buchhaltung steht Grün für Gewinn und Rot für Verlust. Je höher der Block ist, desto größer ist der Gewinn oder Verlust. Wenn Sie ein Gefühl für den grundlegenden Aufbau der nordamerikanischen Städte nach dem Zweiten Weltkrieg haben, können Sie ziemlich leicht herausfinden, was hier vor sich geht.

Das durchschnittliche Haus in Lafayette kostet etwa 150.000 $. Eine Familie, die in einem solchen Haus wohnt, zahlt derzeit etwa 1.500 $ pro Jahr an Steuern an die Gemeindeverwaltung, von denen 10 %, etwa 150 $, für die Instandhaltung der Infrastruktur verwendet werden (der größere Teil geht an die Schulen und die Regionalverwaltung). Ein Bruchteil dieser 150 Dollar - er variiert von Jahr zu Jahr - wird für den eigentlichen Straßenbau ausgegeben.

Um nur die bereits gebauten Straßen und Entwässerungssysteme instand zu halten, müssten die Steuern der Familie in diesem Durchschnittshaus um 3.300 Dollar pro Jahr erhöht werden. Dabei wird davon ausgegangen, dass keine neuen Straßen gebaut und die bestehenden Straßen nicht verbreitert oder wesentlich verbessert werden. Das sind 3.300 Dollar an zusätzlichen lokalen Steuern, nur um über die Runden zu kommen.

Darin nicht enthalten sind unterirdische Versorgungseinrichtungen (Kanalisation und Wasser) oder größere Einrichtungen wie Kläranlagen, Wassertürme und öffentliche Gebäude. Legt man die Verhältnisse zugrunde, die wir aus anderen Gemeinden kennen, ist es wahrscheinlich, dass die Gesamtlücke bei den Infrastruktureinnahmen für ein durchschnittliches Haus eher bei 8.000 Dollar pro Jahr liegt.


Merke: Je verdichteter alles ist, je billiger wird es. Nahverkehr. Schulen. Kläranlagen. Wasseranschluss. Stromanschluss. Internet. Etc.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung