Amerikanische Überwachunsdrohne im schwarzen Meer nach Turbulenzen abgestürzt.

Durran, Mittwoch, 26.06.2024, 07:14 (vor 22 Tagen) @ helmut-13254 Views

Der russische Sender TG berichtet, dass das in der Nähe der Krim stationierte amerikanische UAV RQ-4 Global Hawk angeblich „in Turbulenzen geraten“ sei.

Die Drohne kostet immerhin 130 Millionen USD und hat die Aufklärung der Krim über dem schwarzen Meer vollzogen.

Davon hören wir natürlich nichts in den Systemmedien.


https://de.topwar.ru/244899-rossijskij-tg-kanal-soobschaet-chto-nahodivshijsja-u-kryma-...


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung