Nach einem Atomkrieg zwisch RU und USA gibt es niemanden mehr, der lachen wird. Der folgende nukleare Winter wird auch alle Unbeteiligten auslöschen, ob in China oder Feuerland. (mkT)

Steppke, Donnerstag, 30.05.2024, 19:47 (vor 15 Tagen) @ ebbes2327 Views
bearbeitet von Steppke, Donnerstag, 30.05.2024, 19:50

Auf Twitter kursieren gerade einige Videos, in denen erklärt wird, was man tun soll, wenn eine Atombombe in der Nähe detoniert.

Die sind gemacht wie Kinderfilme und erwecken den Eindruck, als wenn ein Atomkrieg "gar nicht so schlimm wäre", man einfach wegläuft und die Fenster und Türen mit Panzertape abklebt, damit durch die Schlitze (zum Rahmen) kein radioaktiver Fallout eindringen kann, und man dann warten soll "bis Hilfe kommt".

Ach so ... vorher soll man noch duschen gehen (aber dass der/die EMP(s) die gesamte zivile elektronische Infrakstruktur zerstört hat/haben, und auch die Notstromaggregate (nicht nur) in den Wasserwerken nicht mehr starten, wird natürlich nicht erwähnt, auch nicht, dass die meisten Notärzte, Feuerwehrleute oder die Mitarbeiter des technischen Hilfswerk dann schon alle tot sind).

Keine Ahnung wer dahinter steckt, aber mir langsam Angst und Bange.

Abendliche Grüße


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung