Interessant ist aber ...

Steppke, Dienstag, 26.03.2024, 21:34 (vor 28 Tagen) @ Rainer2147 Views
bearbeitet von Steppke, Dienstag, 26.03.2024, 21:37

... dass nach dem Neustart der Maschine und nachdem das "Licht wieder angegangen ist", das Schiff seinen ursprünglichen Kurs, der gefahrlos die Brücke passiert hätte, ändert.

Es sieht so aus als wenn nach dem Neustart das "Ruder" auf "Vollanschlag Steuerbord (rechts)" (in Fahrtrichtung) gestellt wird, und das führte dann zur Kollision mit dem Brückenpfeiler.

Hätte der Stromausfall länger gedauert, wäre das Schiff nicht mit dem Pfeiler kollidiert, sondern wäre still und dunkel unter der Brücke durchgefahren.

Sah für mich aus wie ein "Fast-Reboot", der das Steuerungsprogramm "überschrieben hat".


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung