Dann hätte man die beiden anderen Brücke in Baltimore genommen ... - Zumindest ein wichtiger Hafen

Lenz-Hannover, Dienstag, 26.03.2024, 20:10 (vor 23 Tagen) @ Ulli Kersten2343 Views
bearbeitet von Lenz-Hannover, Dienstag, 26.03.2024, 20:47

Bei google Maps ist es zu sehen, dies Stahl-Ding steht in der Stadt, es ist sicher lästig, aber damit können die wohl leben.

Wenn man sich das per google maps ansieht, gäbe es 2 Brückenpaare, deren Ausfall deutlich größere Probleme bereiten würde. Könnte natürlich ein netter Gruß von Aktivisten sein - vielleicht sogar Ukrainern, die unter Waffen-Entzug leiden.

Ein harter "Gruß" wäre wohl das effektive angreifen & versenken von GB- & US-Schiffen durch die Huthis, viel mehr als Zelte weg bomben könnte man da als Reaktion wohl kaum.

Wobei Baltimore wohl andere Probleme hat ... (tw. 2020).
https://www.zerohedge.com/political/baltimore-implodes-police-force-collapses-only-thre...

Fughi meint: Wichtiger Hafen für Propgangas, ... https://youtu.be/Y08S-Fo6qGw?t=334


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung