Das ist keine speziell grüne Zukunft. Das ist das Projekt der Globalisten, das weltweit durchgezogen werden soll. Derzeit wehren sich nur Russland, China und teilweise die arabischen Staaten.

Olivia, Dienstag, 19.03.2024, 13:33 (vor 35 Tagen) @ FOX-NEWS1156 Views

Die wehren sich auch gegen die ganzen, damit einhergehenden Umgestaltungen der sexuellen Präferenzen der Bevölkerung. Allerdings sind von bestimmten politischen Gruppierungen Aussagen dokumentiert, die man zusammenstellen könnte.

Die Uno-Vorschläge für die sexuelle Erziehung von Kleinst-Kindern bis nach der Pubertät sind offenbar lediglich der Anfang. Dass Erwachsene den Kindern "hilfreich" zur Seite stehen sollen ist nur ein Teil. Inzwischen gibt es bereits Andeutungen darüber, dass auch der "liebevolle" Sex zwischen Eltern und Kindern in den Bereich des Normalen umgeframed werden soll. Auch Sex mit Tieren soll wohl in der schönen, neuen Welt den Status der Normalität erhalten.

Habe vor kurzem ein Video mit einem Ex-Kriminal-Beamten verlinkt, der diese Themen anspricht. War wohl oberster Kriminalbeamter eines Bundeslandes. Die Politik war offenbar immer ziemlich "taub" in Bezug auf diese Dinge..... Na ja, die werden diese Dinge vmtl. umsetzen müssen. Wie man so etwas nur tun kann?

Gegen all diese "Bemühungen" können uns vmtl. nur unsere Zugreisten helfen. Die haben noch Religionen, die sie vor solchen Dingen schützen ..... Man wird ihnen klar machen müssen, was die UNO vorhat.

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung