Gibt es im Ernstfall überhaupt GPS, oder werden die Satelliten als Erstes zerstört?

Martin, Montag, 05.02.2024, 07:22 (vor 28 Tagen) @ Mirko21600 Views

Falls das der Fall ist, müsste eine Übung gegen Russland diese Situation doch simulieren. Russland wäre ein Gegner, der die Satelliten im Ernstfall ausschalten könnte (umgekehrt natürlich dasselbe). Dann ist die Frage, wer unter solchen Bedingungen besser Krieg führen kann. Das wäre ein Grund, beispielsweise ohne GPS zu üben.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung