Fledermaus-als-Gentechnikerin - Wiesendanger: Komplement von Moderna-Patent 2016 (!) inside

Odysseus, Montag, 20.03.2023, 01:15 (vor 437 Tagen) @ Odysseus2326 Views

"Wie die Wissenschaftler in einem peer-geprüften Artikel der Fachzeitschrift Frontiers in Virology darlegen, handelt es sich bei dieser Nukleotidkette um das exakte Spiegelbild, “Komplement”, einer genetischen Sequenz namens “MSH3”, die der Impfstoffhersteller Moderna am 4. Februar 2016, knapp vier Jahre vor dem offiziellen Ausbruch der Corona-Seuche, zum Patent Nummer 9,587,003 anmeldete."

"Wie schafften es Fledermäuse in südchinesischen Höhlen bloß, Modernas patentierte Gensequenz Baustein für Baustein zu spiegeln, um sie dann in ihr Erbgut hineinzukopieren?"

https://www.klartext-online.info/post/wow-fledermaus-als-gentechnikerin

Das dürfte noch ein Tanz werden. [[top]]

Gruß
Odysseus


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung