Kevin McKernan (Genomiker): Quadruplex-Gs und Prionenkrankheit / Die Dosis macht das Gift

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Donnerstag, 19.01.2023, 10:39 (vor 14 Tagen) @ Reffke2870 Views

(Hervorhebungen von mir)

von https://nitter.net/Kevin_McKernan/status/1615693160683905025#m

Quadruplex-Gs und Prionenkrankheit.

Was haben die G4 für Sie auf Lager?
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4132711/
https://nitter.net/KanekoaTheGreat/status/1615602798175072257#m

Erstmals hier beschrieben.
https://osf.io/bcsa6/

Erstmals zensiert hier -
https://anandamide.substack.com/p/peer-review-pharma-gatekeeping

Das Virus entwickelte die richtige Codon-Struktur, um genau die richtige Menge an Spike zu erzeugen, damit es nicht zu tödlich ist und trotzdem übertragen werden kann.


Das Warp-Geschwindigkeitsprogramm entschied innerhalb von 2 Wochen, dass es es besser wusste.

Durch die Codon-Optimierung wurde der GC-Gehalt der mRNA radikal verändert.
[image]

Sie taten dies, weil sie glaubten, dass mehr besser ist, und sie wollten, dass mehr Spike-Protein exprimiert wird als das Virus.
Jetzt ist die mRNA in der Spritze stabiler und bildet eine andere Sekundärstruktur als das Virus.

Erinnern Sie sich daran, dass das NIH immer wieder behauptet, es sei so natürlich wie Tomaten-RNA, obwohl...
[image]

Obwohl die NIH beim USPTO Patente angemeldet haben, die ihnen versichern, dass sie nicht natürlich und so neu sind, dass sie den Status einer Erfindung benötigen.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34853416/

was passiert, wenn man den GC-Gehalt durch dreiste Codon-Optimierung verändert...

Man erhöht die Anzahl der Quadruplex-Gs, in die sich die RNA falten kann.

Ooops.
Warp-Geschwindigkeit ist ein Haufen von Hacks.

Die Tatsache, dass sie das nicht aufgespürt und entfernt haben, zeigt, dass sie inkompetent und rücksichtslos sind.
[image]

Warum sollten wir uns um G4s kümmern?
1) Sie sind in Coronaviren stark konserviert, was auf eine wichtige Rolle in der viralen Biologie hindeutet.

2) Sie sind an der Bildung von Prionen beteiligt, wie in der Arbeit oben in diesem Thread beschrieben.

Der folgende Artikel bringt mehr Farbe ins Spiel
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/31931179/

Ein zusätzliches Problem bei der Codon-Optimierung von Viren... DICER und Argonaut sollen diese RNAs zerhacken, was zu RNA-Interferenz führen kann. Wenn man die Codons optimiert, verändert man die potenziellen Ziele für RNAi.

Sie haben nichts getan, um dies zu erkennen oder vorherzusehen.
Verzerrte Gier

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

--
Grüße

---
Welcome to an age of "Scorched Earth Erotica"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung