Vielleicht hilft das bei der Klarstellung und zum besseren Verständnis, was ich meine:

helmut-1, Siebenbürgen, Mittwoch, 23.11.2022, 06:50 (vor 6 Tagen) @ Olivia474 Views

DAS ist für mich eine wichtige Meldung, die ich beim Überfliegen der anderen Coronameldungen nicht entdeckt - oder übersehen habe, unter den vielen unwichtigen.

Wenn das ZDF am 19.11.2022 sowas ausstrahlt, und sich als Öffentlich Rechtlicher in einer mit Begründungen versehenen Reportage gegen einen amtierenden Minister stellt, dann ist das in meinen Augen eine wichtige Meldung.

Warum: Weil sich in der Reportage auch mehrere Ministerpräsidenten und andere Fachleute, auf die es ankommt, gegen Lauterbach aussprechen, und das auch vor der Kamera kundtun.

https://www.youtube.com/watch?v=Q0fl_vhcRMY

Was wird nun kommen: Ich warte auf die ersten roten Punkte bei den Medien und darauf, dass man langsam, aber sicher das Grab für Lauterbach als Minister schaufelt. Er wird dann nicht "mit" Covid aus dem Amt scheiden, sondern "wegen" Covid.

Kein Fake, keine Vermutung, alles nachweisbar und auch logisch, weil es genauso kommen wird. Scholz kann sich nach vielen Flops so einen Minister einfach nicht mehr leisten. Vielleicht versucht man, ihn nach der altbewährten Methode nach Brüssel hochzuloben (oder arbeitet hinter den Kulissen schon daran)


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung