Der Anfang vm Ende (des Great Resets) eingläutet: Russisches Fernsehen sprich von WKIII "Wir sind gezwungen, die Entmilitarisierung nicht nur der Ukraine, sondern des gesamten NATO-Bündnisses durchzuf

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Mittwoch, 01.06.2022, 18:46 (vor 79 Tagen) @ Naclador3901 Views

Sieht so aus, als hätten die Russen Corona als das wahrgenommen, was es ist: Der erste Schuss im Dritten Weltkrieg:

Hervorhebungen von mir.

https://www.defconlevel.com/news/2022-06-01/russian-state-tv-says-world-war-3-has-start...

RUSSLAND - Das russische Staatsfernsehen Kanal 1 erklärte, dass der 3. Weltkrieg bereits begonnen hat und dass der Krieg in der Ukraine eine Probe für einen "größeren Konflikt" in der Zukunft war.

"Russlands Sondereinsatz in der Ukraine hat in einem Sinne geendet, dass ein echter Krieg begonnen hat: Der Dritte Weltkrieg", erklärte die Kanal-1-Moderatorin Olga Skabeeva. In dem Video sagte ein Kommentator: "Wir sind gezwungen, die Entmilitarisierung nicht nur der Ukraine, sondern des gesamten NATO-Bündnisses durchzuführen".

Der Politikwissenschaftler Wladimir Awatkow sagte, der russische Präsident Wladimir Putin habe erklärt, dass jeder, der sich in die "spezielle Militäroperation" in der Ukraine einmische, einen hohen Preis zahlen werde, und dass eine Reihe von Ländern, darunter die USA und Polen, Schlange stünden, um sich in die Operation einzumischen.

"Aber eine große Zahl von Menschen steht Schlange, um sich in die russische Sonderoperation auf dem Territorium der Ukraine einzumischen", sagte Skabeeva. "Es hat sich herausgestellt, dass wir handeln müssen, aber wir müssen noch herausfinden, wie wir handeln können, ohne einen Atomschlag durchzuführen".

Alexej Fenenko, außerordentlicher Professor für Weltpolitik an der Moskauer Staatsuniversität, sagte: "Für uns ist der Krieg in der Ukraine ein Probelauf. Eine Probe für einen möglichen größeren Konflikt in der Zukunft. Wir werden die Waffen der NATO testen und mit unseren eigenen vergleichen. Wir werden auf dem Schlachtfeld herausfinden, wie viel stärker unsere Waffen sind als ihre. Dies kann eine Lernerfahrung für unseren zukünftigen Konflikt sein, es ist ein beängstigendes Experiment".

Der Politikwissenschaftler William von der Northwestern University erklärte jedoch gegenüber Newsweek, dass der ursprüngliche Plan Russlands, die Ukraine innerhalb von 48 bis 72 Stunden zu vernichten und die Regierung des Landes zu stürzen, gescheitert sei. "Stattdessen haben sich die Ukrainer gewehrt, und jetzt helfen wir ihnen, im Kampf zu bleiben", sagte er. "Russlands Armee erweist sich nicht als so großartig".
Entnommen aus dem Defcon Level Warning System: https://www.defconlevel.com/news/2022-06-01/russian-state-tv-says-world-war-3-has-start...

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Fenenkohatten wir im Forum schon im Zusammenhang mit einem anderen interessanten Thema.[[zwinker]]

P. S. Haben sie den letzten Absatz in den Defconlevel-Artikel eingefügt um im Westen das Gesicht zu wahren? [[top]]

--
Grüße

Zum Foren-Freud geadelt [[top]]
---
Aktueller denn je:
"Höllensturz der Verdammten"
[image]


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung