Ukraine - Zecken - Drosten - BBS (Bundesverdienstkreuz-BioNTech-Sahin) - Bernhard-Nocht-Institut f. Tropenmedizin

Ikonoklast, Federal Bananarepublic Of Germoney, Sonntag, 08.05.2022, 19:56 (vor 19 Tagen) @ Ikonoklast2148 Views

Doktor Deinert eröffnet wieder interessante Blickwinkel:

https://nitter.net/DeinertDoc/status/1523336170310017024#m

Nur, dass mindestens 95% von uns Deutschen sich dessen nicht bewusst sind. Es hat sich herausgestellt, dass die Dokumente, die die Russen im Zusammenhang mit den ukrainischen Biolabs gefunden haben, auch direkt zu unserer Einrichtung der Biosicherheitsstufe 4 hier in Hamburg führen.

...

Petra Emmerich.
H-Index: 35
Sie taucht in den Dokumenten aus der Ukraine auf.
Und schauen Sie mal, woran und mit wem sie im Jahr 2016 gearbeitet hat.
CCHF von Bats mit niemand anderem als Drosten

Die Rede ist wohl von dieser Petra Emmerich.

https://nitter.net/DeinertDoc/status/1522640957853818881#m

"in der Umwelt/Reservoiren international vorhanden sind"?!
Sie meinen wie CCHF in Fledermäusen (Emmerich/Drosten 2016) und endemisch in Fledermauszecken aus der Ukraine (Riems/Kharkiv)?

...

Vergessen Sie die Zeckenkolonien ...
Warum sollte ein Unternehmen, das Ugur Sahin von BioNTech gehört, das West-Nil-Virus in deutschen Zeckenarten züchten? Welche anderen Krankheitserreger könnten aus ukrainischen Fledermauszecken gewonnen werden? Ist das Krim-Kongo-Fieber in der Ukraine endemisch?

Vermutlich ist hier wieder TRON-Mainz im Spiel...

---

Ein paar interessante Mindmaps hat sie auch wieder gepostet:
https://nitter.net/DeinertDoc/status/1523323419760029696#m

[image]
[image]

--
Grüße

=> Nr. 1 Bürostuhlvirologe, Top Fearpr0n-Covid-Verschwörungsterrorist, ungespikter Irrer <=
---
[image]
I'm not the devil, but I won't be your hero.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung