Ein kurzer Abriß der neueren Pharmageschichte. Aufgezogen am Beispiel der systematisch eingeführten "Opiate Painkiller" in den USA.

Olivia, Sonntag, 09.01.2022, 20:16 (vor 211 Tagen) @ Mephistopheles2360 Views
bearbeitet von Olivia, Sonntag, 09.01.2022, 20:20

Der Einfluß und die Macht der Pharmaindustrie scheinen kaum meßbar zu sein. Der schmuddelige, kleine Kerl im Video, der sich "Hedgefundmanager" nannte und der für massenhaft Tote und Abhängige aus normalen bürgerlichen Familien in den USA verantwortlich war, grinste vor Gericht. Seine "Hintermänner" waren offenbar mächtiger als die Gerichte. Er hatte keine "Angst". Die Autoren des Beitrags: "Big Pharma is the new Mafia".

Die FDA wird zu einem großen Teil - 45 % des Budgets - von der "Industrie" gezahlt. Die Beziehungen sind "intim". Vor dem Hintergrund wird man auch verstehen können, wieso Fauci keine "Angst" hat und denkt, mit allen kriminellen Machenschaften durchzukommen.

Hier der Beitrag.

https://www.youtube.com/watch?v=XCciAJJMt9Q

--
For entertainment purposes only.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung