Was sagt uns der gesunde Menschenverstand zu dem Thema?

FOX-NEWS, fair and balanced, Montag, 19.07.2021, 10:08 (vor 17 Tagen) @ day-trader2235 Views

Wer sich dauerhaft in so einem Land niederlassen will, der

  • lernt die Sprache in Wort und Schrift
  • holt sich professionelle Beratung (Fachanwalt vor Ort), und prüft deren Informationen anhand offizieller Quellen nach
  • hält sich vorher längere Zeit vor Ort auf, um abzuchecken, obs einem überhaupt zusagt
  • macht die Behördengänge selber, um "anzukommen"

Wer diese Dinge nicht macht, weil er sie nicht kann oder zutraut, sollte besser zuhause bleiben. Manche können auf Stallgeruch dennoch nicht verzichten. Da kann man sich ja ein Fleckchen aussuchen, an der schon andere Landsleute wohnen. Aber in so eine Kommune einzuziehen ... da ist Ärger vorprogrammiert, selbst wenn die Leitung ehrlich unterwegs ist.

Grüße

--
[image]
** Geliefert wie bestellt! **


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.