Es scheint doch, als hätte Deutschland da die richtige Lösung gefunden

Mephistopheles, Datschiburg, Donnerstag, 15.07.2021, 10:40 (vor 21 Tagen) @ Friedrich1394 Views
bearbeitet von Mephistopheles, Donnerstag, 15.07.2021, 10:52

Für die Akkus gibts keine bzw viel zu geringe Recylingmöglichkeiten, wie ein abgebrannter Tesla inÖsterreich vor ca einem Jahr belegt. Wochenlang blieb die Feuerwehr im "Besitz" der runtergekühlten Bombe und verschiedene Anfragen, beim Hersteller selbst und bei vielen anderen Stationen ergaben: niemand will ihn haben! Dann schaffte diese Story es schließlich in die Zeitung, um auf diese Tatsache einfach mal hinzuweisen.

Millionenstrafe für Tesla in Deutschland Der US-Elektropionier soll gegen deutsche Gesetze für Recycling und Rücknahme von Batterien verstoßen haben.

Jede Wette, dass das das Recykling unerwartet beschleunigt!

Gruß Mephistopheles

--
Wenn wir nicht das Institut des Eigentums wiederherstellen, können wir nicht umhin, das Institut der Sklaverei wiederherzustellen, es gibt keinen dritten Weg. Hillaire Belloc


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.