Die niedrige Wahlbeteiligung hat der AfD viele Stimmen gekostet - Ursache ist der Meuthen-Kurs

Plancius, Montag, 07.06.2021, 16:49 (vor 8 Tagen) @ Durran779 Views

Hallo Durran,

viele AfD-Stammwähler sind extrem verärgert über den Kurs der Parteispitze. Der Meuthen-Kurs veranlasst sie, wieder zu den Nichtwählern zu gehen.

Beim jetzigen Zustand Deutschlands fliegen der AfD die gebratenen Tauben sprichwörtlich in den Mund. Sie ist zwar nicht mehrheitsfähig, könnte aber locker 30% Wähler mobilisieren, die mit der derzeitigen Politik in Deutschland nicht zufrieden ist. Und das geht nur durch knallharte Opposition und jeglichen Verzicht des Anbiederns an Medien und Altparteien. Die wirksamste Waffe gegen den Verfassungsschutz sind hohe Wählerstimmen.

Aber die AfD ist total abgetaucht. Die Mitglieder und die Parteiführung befinden sich im Tiefschlaf. Außer ein paar markigen Reden im Bundestag ist nichts zu vermerken.

Gruß Plancius

--
Der Königsweg zu neuen Erkenntnissen ist nach wie vor der gesunde Menschenverstand.


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.