Wie bitte, "Unter „Shedding“ wird das Übertragen des Spike-Proteins durch Geimpfte an Ungeimpfte verstanden"?

mabraton, Donnerstag, 29.04.2021, 04:40 (vor 10 Tagen) @ solstitium4051 Views

Hallo solstitium,

im Großen und Ganzen: wie bestellt - so geliefert.

Aber was ist das?

Paige (52), Masseurin, bereits im Wechsel, starke Periode nach Kontakt mit Geimpften:

Die 51-jährige Masseurin Paige reagierte auf den Beitrag von Dr. Clancy. Auch sie wurde nicht geimpft. Seit zwei Jahren hatte sie altersbedingt keine Monatsblutungen mehr. Nachdem sie – berufsbedingt – in engem Hautkontakt mit ihren Kunden stand, bekam sie plötzlich wieder „wie aus dem Nichts“ ihre Periode. Sie wundert sich: Könnte es sein, dass es am „Shedding“* liegt?

* Unter „Shedding“ wird das Übertragen des Spike-Proteins durch Geimpfte an Ungeimpfte verstanden. Dass ein derartiger Vorgang möglich ist, wird von allen offiziellen Seiten entschieden dementiert.

Ich glaube mich tritt ein Pferd!

In diesem Video warnt der Dr. Larry Palevsky vor dem Kontakt mit Geimpften

Beste Grüße
mabraton


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.