20.700€ vs. 31.500€ - Alles besprochen!

Linder, Montag, 05.04.2021, 09:01 (vor 17 Tagen) @ Zürichsee1034 Views
bearbeitet von Linder, Montag, 05.04.2021, 09:08

Der billigste Golf Verbrenner hat mehr effektive Reichweite als der günstigste ID 3, kostet dabei rund ein Drittel weniger. Da braucht man nicht mehr über ein paar km oder Vorab-Planung diskutieren, denn das hat sich vom Start weg erledigt.

Der Akku ist das Problem und wird es immer bleiben.

Ein reines E-Fahrzeug ist etwas für Pseudo-Grüne, die von Technik Null Ahnung haben aber zeigen wollen wie Öko sie doch sind.
Das sind die Gleichen, die sich eine PV-Anlage aufs Dach nageln und einen Akku in den Keller stellen um auch Nachts vom selbst produzierten Strom zu nagen. Dabei kostet er das selbe wie der aus der Steckdose, nicht selten sogar noch mehr. Nach 10...15 Jahren haben sie dann einen Haufen Sondermüll zu entsorgen, waren in der Zeit aber mit Sicherheit auf 80 Anti-Atom-Demos zugegen.
Was für dumme Heuchler!

--
◇◇◇ Impfung macht frei! ◇◇◇


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.