Auch ich gehörte dazu....

ottoasta, Freitag, 02.04.2021, 18:41 (vor 20 Tagen) @ sensortimecom1131 Views

....der schon frühzeitig, meist auf @dottores Beiträgen, geschrieben hat, dass sich die Regierungen einen feuchten Lehm um Gesetze scheren werden!

@dottore konnte sich nicht vorstellen, dass z.B. das B. Verfassungsgericht das Alles billigen könnte! Auch nicht, dass sich die Staaten einen Scheiss um Maastrich Kriterien und sonstige Verträge kümmern werden!

Ich habe ihm da widersprochen und darauf hingewiesen, dass 'die da oben' alles tun werden um an der Macht zu bleiben; auch mit Gesetzesbruch.

Und? Nun, das haben wir doch heutzutage, mehr oder weniger maskiert!

Die Freiheiten, welche unser GG gewährt können mit einfachen Gesetzen oder Verordnungen ausgehebelt werden; unser oberster Verf. Richter hat das doch heute unmissverständlich gesagt: Die Massnahmen zu Corona sind in D doch Spitze!

Auf die oberen Gerichte ist doch kein Verlass, die Richter sind doch alle von der Regierung ausgewählt!
Und wenn man die Jahre-Jahrzehnte zurückgeht: Immer haben die Gerichte ihr Fähnchen nach dem Wind, d.h. nach dem herrschenden System gerichtet.

Warum sollte es heute anders sein?

Wartet nur ab bis die richtigen Ermächtungsgesetze kommen!

Otto

--
Solange es Schlachthäuser gibt, wird es Schlachtfelder geben.
Tolstoi


gesamter Thread:

RSS-Feed dieser Diskussion

Werbung

Wandere aus, solange es noch geht.